An­sied­lung könn­te Land über­for­dern

Helm­holtz/Uni-Cam­pus III

Saarbruecker Zeitung - - LESERBRIEFE - Jo­han­nes Kraft, Saar­brü­cken

Die An­sied­lung des neu­en Helm­holtz-Zen­trums für IT-Si­cher­heit, für die der Uni-Cam­pus als Stand­ort ge­plant ist, stellt nicht zu­letzt durch die noch zu er­rich­ten­den Bau­lich­kei­ten, aber viel­mehr auch durch die hier­durch not­wen­di­ger­wei­se zur Ver­fü­gung zu stel­len­de zu­sätz­li­che Infrastruktur (et­wa Wohn­raum, Ki­tas, in­ter­na­tio­na­le Schu­len, ÖPNV) ei­ne Her­aus­for­de­rung an das Saar­land dar, an de­ren Be­wäl­ti­gung Zwei­fel auf­kom­men müs­sen. Ge­nannt wer­den sol­len dies­be­züg­lich nur der vier­te Pa­vil­lon, das HTW-Hoch­haus, das Lud­wigs­park­sta­di­on und das Zwei-Äm­ter-Pro­jekt; ei­ne Auf­lis­tung, wel­che lei­der noch er­gänzt wer­den könn­te. Si­cher­lich ist die ge­plan­te An­sied­lung die­ses In­sti­tu­tes für das Saar­land zu­kunfts­wei­send, kann das Saar­land aber auch hoff­nungs­los über­for­dern, was letzt­lich ein­mal mehr zu Las­ten der Bür­ger und Steu­er­zah­ler ge­hen wür­de. Trotz­dem sei ein gu­tes Ge­lin­gen ge­wünscht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.