Putz­lap­pen und Schwäm­me nicht in Mi­kro­wel­le rei­ni­gen

Saarbruecker Zeitung - - MEHRWERT -

(dpa) Putz­lap­pen und Spül­schwamm für ein paar Mi­nu­ten in der Mi­kro­wel­le zu er­hit­zen, um ge­fähr­li­che Bak­te­ri­en ab­zu­tö­ten, gilt als Haus­frau­en­tipp. Ei­ne Stu­die der Hoch­schu­le Furt­wan­gen hat je­doch ge­zeigt, dass sich beim Er­hit­zen vor al­lem die Zahl der harm­lo­sen Kei­me ver­rin­gert. Mög­li­che Er­re­ger von Krank­hei­ten hin­ge­gen über­leb­ten bes­ser und könn­ten sich im An­schluss so­gar stär­ker ver­meh­ren. Au­ßer­dem be­ste­he die Ge­fahr, dass die Lap­pen in der Mi­kro­wel­le Feu­er fan­gen.

Bes­ser ist es, täg­lich mehr­fach be­nutz­te Lap­pen und Schwäm­me nach ei­ner Wo­che bei 60 Grad mit Voll­wasch­mit­tel in der Wasch­ma­schi­ne zu wa­schen oder zu ent­sor­gen. Das soll­te spä­tes­tens ge­sche­ne, wenn sie zu rie­chen be­gin­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.