Tier­hal­ter be­nö­ti­gen kei­ne Ex­tra-Imp­fun­gen

MEL­DUN­GEN

Saarbruecker Zeitung - - MEHRWERT -

BER­LIN (dpa) In deut­schen Haus­hal­ten le­ben vor al­lem Kat­zen und Hun­de, aber auch Rat­ten oder Ech­sen. In kei­nem Fall be­nö­tig­ten die Tier­hal­ter ei­ne be­son­de­re Imp­fung, um sich vor Krank­hei­ten zu schüt­zen, in­for­miert das Ro­bert-Koch-In­sti­tut. Es ge­be kei­ne über­trag­ba­ren Krank­heits­er­re­ger, für die ein spe­zi­el­ler Impf­schutz nö­tig wä­re. Gleich­wohl kön­nen Haus­tie­re In­fek­ti­ons­er­re­ger über­tra­gen, zum Bei­spiel Sal­mo­nel­len oder To­xo­plas­mo­se durch Kat­zen, die be­son­ders für Schwan­ge­re ge­fähr­lich wer­den kann. Das In­sti­tut rät da­her, all­ge­mei­ne Hy­gie­ne­re­geln wie re­gel­mä­ßi­ges Hän­de­wa­schen ein­zu­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.