Was nicht in Toi­let­te und Ab­fluss ge­hört

Saarbruecker Zeitung - - MEHRWERT -

MAINZ (dpa) Der Bun­des­ver­band der Ver­brau­cher­zen­tra­len rät da­von ab, Ab­fäl­le in den Ab­fluss oder die Toi­let­te zu schüt­ten. Fes­te Ab­fäl­le wie Zi­ga­ret­ten­kip­pen, Wat­te, Win­deln, Kon­do­me und Kat­zen­streu ge­hör­ten in die Rest­müll­ton­ne. Eben­so Spei­se­res­te wie Fleisch, Fett, flüs­si­ges Spei­se­öl und Frit­tier­fett. Auch soll­ten Me­di­ka­men­te nicht in der Toi­let­te, son­dern im Rest­müll ent­sorgt wer­den. Ver­brau­cher soll­ten zu­dem auf feuch­tes Toi­let­ten­pa­pier ver­zich­ten. Sei­ne Fa­sern zer­set­zen sich im Was­ser nicht und ver­stop­fen die Ab­was­ser­roh­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.