Zo­cker ge­winnt Mil­lio­nen bei PC-Tur­nier

Saarbruecker Zeitung - - PANORAMA -

SEATTLE/NEW YORK (dpa) Ein 24-jäh­ri­ger Ber­li­ner hat bei ei­nem Com­pu­ter­spiel-Tur­nier in den USA mit sei­nem Team ein Preis­geld von elf Mil­lio­nen Dol­lar (9,3 Mil­lio­nen Eu­ro) ge­won­nen. Ku­ro Sal­ehi Tak­ha­so­mi und sein „Team Li­quid“er­reich­ten beim e-Sports-Tur­nier „The In­ter­na­tio­nal 2017“den ers­ten Platz. Bei dem Wett­kampf wur­de das Echt­zeit-Stra­te­gie­spiel Do­ta 2 ge­spielt. Da­bei be­kämp­fen sich zwei Teams à fünf Spie­ler in ei­ner vir­tu­el­len Are­na. Tak­ha­so­mi wuchs mit ei­ner kör­per­li­chen Be­hin­de­rung auf. Die Schwä­che sei­ner Bei­ne ha­be ihn schon früh an Com­pu­ter und Vi­deo­spie­le ge­fes­selt, schrieb er on­li­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.