Re­nault-Nis­san geht bei E-Au­tos in die Of­fen­si­ve

Saarbruecker Zeitung - - Wirtschaft -

PA­RIS (dpa) Der fran­zö­sisch-ja­pa­ni­sche Au­to­mo­bil­ver­bund Re­nault-Nis­san plant bis 2022 ein Dut­zend neue Au­tos, die nur mit Elek­tro­an­trieb fah­ren. Das kün­dig­te der Chef der Al­li­anz, Car­los Ghosn, in Pa­ris an. Der ja­pa­ni­sche Her­stel­ler Mitsu­bi­shi, bei dem Nis­san im ver­gan­ge­nen Jahr ein­ge­stie­gen war, ist auch Teil des Ver­bun­des. Die Al­li­anz sei im lau­fen­den Jahr im Hin­blick auf die Ver­käu­fe die welt­größ­te Au­to­mo­bil­grup­pe ge­wor­den, be­rich­te­ten die Part­ner.

Die Grup­pe setz­te im ers­ten Halb­jahr 5,27 Mil­lio­nen Au­tos ab, das sei ge­gen­über dem Vor­jah­res­zeit­raum ein Plus von sie­ben Pro­zent. Dar­un­ter wa­ren 500 000 Elek­tro­au­tos.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.