Street Art wird mu­se­ums­reif

Saarbruecker Zeitung - - Kultur -

BER­LIN (epd) Ber­lin be­kommt ein Mu­se­um für Stra­ßen­kunst. Das „Ur­ban Na­ti­on Mu­se­um for con­tem­pora­ry Art“er­öff­net am Sams­tag­abend. Un­ter dem Leit­mo­tiv „Con­nect. Crea­te. Ca­re.“soll ei­ne welt­weit ein­zig­ar­ti­ge Kul­tur­ein­rich­tung ent­ste­hen. Das Mu­se­um will die oft flüch­ti­ge Kunst­form kon­ser­vie­ren und dau­er­haft sicht­bar ma­chen. In der Er­öff­nungs­schau wer­den rund 150 na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Künst­ler prä­sen­tiert, die ex­klu­siv Wer­ke für das neue Mu­se­um ge­fer­tigt ha­ben. Zu­dem sol­le ei­ne Platt­form für Be­geg­nung, Aus­tausch, For­schung und päd­ago­gi­sche For­ma­te rund um die ur­ba­ne Kunst ent­ste­hen. Die Lei­tung über­nimmt die deutsch-ame­ri­ka­ni­sche Ga­le­ris­tin Ya­sha Young. Das Land Ber­lin för­dert das Pro­jekt mit 1,4 Mil­lio­nen Eu­ro aus Lot­to-Mit­teln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.