Dax knackt 13.000

Saarbruecker Zeitung - - Wirtschaft -

Mit leich­ten Ge­win­nen ging der Dax am Don­ners­tag aus dem Han­del. Zwi­schen­zeit­lich knack­te der In­dex die ma­gi­sche Gren­ze von 13.000 Punk­ten. Un­ter­stüt­zung be­ka­men die deut­schen Ak­ti­en vom et­was nach­ge­ben­den Eu­ro, was be­son­ders ex­port­ori­en­tier­ten Un­ter­neh­men hilft. Der deut­sche Leit­in­dex leg­te um 0,09 Pro­zent zu und schloss bei 12982,89 Punk­ten. Die Luft­han­sa ver­teu­er­te sich im Deut­schen Ak­ti­en­in­dex um 2,3 Pro­zent. Die Über­nah­me ei­nes Groß­teils der in­sol­ven­ten Air Ber­lin ist so gut wie durch. Al­ler­dings muss der De­al noch vom Kar­tell­amt ge­neh­migt wer­den. Die Deut­sche Te­le­kom gab im Dax um 1,4 Pro­zent nach. Die Fu­si­on der US-Toch­ter T-Mo­bi­le US mit dem Kon­kur­ren­ten Sprint stößt bei den ame­ri­ka­ni­schen Be­hör­den auf Wi­der­stand. Am Ren­ten­markt fiel die Um­lauf­ren­di­te um 0,01 auf 0,25 Pro­zent, der Deut­sche Ren­ten­in­dex (REX) stieg leicht auf 141,21 Punk­te. Der Bund Fu­ture lag bei 161,45 Punk­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.