SPD pocht auf Raus­wurf von Maa­ßen

Saarbruecker Zeitung - - Erste seite -

BER­LIN (has) Im Ko­ali­ti­ons­streit um Ver­fas­sungs­schutz­prä­si­dent Han­sGe­org Maa­ßen bleibt die SPD hart. „Er ist in sei­nem Amt un­trag­bar“, sag­te Ge­ne­ral­se­kre­tär Lars Kling­beil im Ge­spräch mit der SZ. Er macht Druck auf Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) und for­dert sie auf, die Ent­las­sung von Maa­ßen durch­zu­set­zen.

CHEM­NITZ (epd) Im Fall der töd­li­chen Mes­ser­at­ta­cke in Chem­nitz vom 26. Au­gust be­strei­tet min­des­tens ei­ner der Ver­däch­ti­gen sei­ne Be­tei­li­gung an der Tat. Die An­wäl­te der bei­den be­schul­dig­ten Asyl­be­wer­ber, You­sif A. aus dem Irak und Alaa S. aus Sy­ri­en, ha­ben bei der Chem­nit­zer Staats­an­walt­schaft An­trä­ge auf Haft­prü­fung ein­ge­reicht, sag­te die Ober­stats­an­wäl­tin. Die Haft­prü­fung wer­de nächs­te Wo­che er­fol­gen. A.s An­walt er­hob da­bei schwe­re Vor­wür­fe ge­gen Amts­ge­richt und Staats­an­walt­schaft. Sie hät­ten sei­nen Man­da­ten „wi­der bes­se­res Wis­sen und so­mit vor­sätz­lich sei­ner Frei­heit be­raubt“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.