Ge­richt will vor Geis­ter­bahn kei­ne Ori­gi­nal-Gr­ab­stei­ne

Saarbruecker Zeitung - - Erste seite -

KITZINGEN (dpa) Die­ses Ur­teil kommt ge­ra­de recht­zei­tig zum be­vor­ste­hen­den Hal­lo­ween-Fest. Gru­seln ist okay, aber Pie­tät muss auch sein. Der Be­sit­zer ei­nes Frei­zeit­parks mit Gr­ab­stei­nen ist je­den­falls vom Amts­ge­richt Kitzingen ver­warnt wor­den und soll ei­ne Geld­bu­ße von 1200 Eu­ro zah­len. Das Auf­stel­len der ech­ten Gr­ab­stei­ne mit les­ba­ren Na­men der Ver­stor­be­nen vor dem Hor­ror­haus, ei­ner Art Geis­ter­bahn, in sei­nem Park sei ei­ne Zur­schau­stel­lung ge­we­sen, sag­te der Amts­rich­ter ges­tern. Das ge­he über ein kurz­zei­ti­ges Be­lei­di­gen hin­aus. Das An­den­ken der Ver­stor­be­nen sei da­mit ver­un­glimpft wor­den.

Der An­ge­klag­te hat­te vor dem „Hor­ror­la­za­rett“min­des­tens acht Gr­ab­stei­ne mit ori­gi­na­len In­schrif­ten zu De­ko­ra­ti­ons­zwe­cken auf­ge­stellt, oh­ne zu­vor die Na­men der To­ten ent­fernt zu ha­ben. Ein Mäd­chen er­kann­te im Som­mer 2017 bei ei­nem Mi­nis­tran­ten­aus­flug aus­ge­rech­net den Gr­ab­stein sei­nes 1996 ver­stor­be­nen Groß­va­ters. Die Wit­we des Man­nes er­stat­te­te dar­auf­hin An­zei­ge bei der Po­li­zei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.