Ers­te Ho­mo-Ehe Ös­ter­reichs ge­schlos­sen

Saarbruecker Zeitung - - Polit ik - Pro­duk­ti­on die­ser Sei­te: Ger­rit Dau­els­berg, Pas­cal Be­cher Frau­ke Scholl

(dpa) Zwei Frau­en ha­ben in Wien die ers­te Ho­mo-Ehe Ös­ter­reichs ge­schlos­sen. Die Fei­er fand am Frei­tag mit Fa­mi­lie und Freun­den un­ter Aus­schluss der Öf­fent­lich­keit statt, wie ihr An­walt sag­te. Die kon­ser­va­ti­ve Re­gie­rungs­ko­ali­ti­on hat­te erst am Don­ners­tag ih­ren Wi­der­stand ge­gen ein Ur­teil des Ver­fas­sungs­ge­richts­hof für die Ehe für al­le auf­ge­ge­ben. Da­mit war der Weg frei für die Frau­en, die die al­ten Ge­set­ze mit ih­rer Kla­ge vor ei­nem Jahr zu Fall ge­bracht hat­ten. Die Ehe für al­le gilt erst ab 1. Ja­nu­ar 2019, aber an der Kla­ge be­tei­lig­te Paa­re dür­fen schon vor­her hei­ra­ten, wie der An­walt er­läu­ter­te. Welt­weit er­lau­ben rund zwei Dut­zend Län­der die Ehe­schlie­ßung gleich­ge­schlecht­li­cher Paa­re, seit ei­nem Jahr ist dies auch in Deutsch­land mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.