Axing SAA 85-01

Satellit Empfang + Technik - - Inhalt -

Nach Ent­nah­me der Axing-an­ten­ne aus dem Kar­ton steht schnell fest, dass sich der ers­te und zwei­te Test­kan­di­dat sehr ähn­lich sind. Auch bei Axing ist so­mit ei­ni­ges an Auf­bau­ar­beit zu leis­ten be­vor die­se in­stal­liert wer­den kann. LNB-ARM und Rü­cken­teil bil­den ei­ne fes­te Ein­heit. Eben­so wie beim As­tro-mo­dell ist auch bei die­ser An­ten­ne ein klei­nes Fach zur In­te­gra­ti­on von klei­nen DISEQC- 1/4- Schal­tern in­te­griert. Bei der Mon­ta­ge muss der Re­flek­tor mit­tels vier Schrau­ben am Rü­cken­teil mon­tiert wer­den. Auch der Guss-lnb-hal­ter so­wie die Mast­hal­te­rung müs­sen noch an der An­ten­ne mon­tiert wer­den. Po­si­tiv ge­gen­über dem ers­ten Test­modell fal­len Ka­bel­clips auf, die am LNB-ARM ein­ge­k­lippt wer­den und die nö­ti­gen Zu­lei­tun­gen ar­re­tie­ren kön­nen. Im Ge­gen­satz zu Ka­bel­bin­dern er­mög­li­chen die­se auch das nach­träg­li­che Ein­brin­gen zu­sätz­li­cher Ka­bel. Bei der In­stal­la­ti­on der An­ten­ne ist zwin­gend ein 13er Mut­tern­schlüs­sel nö­tig, denn wäh­rend die Mast­hal­te­rung mit Flü­gel­schrau­ben ver­se­hen ist, müs­sen für die Ein­stel­lung der Ele­va­ti­on vier Mut­tern ge­löst wer­den. Die Ele­va­ti­on selbst lässt sich dank ei­ner gu­ten Ele­va­ti­ons­an­zei­ge, die an der An­ten­ne ein­ge­prägt ist, gut ab­le­sen. Im Emp­fangs­test mit dem mit­ge­lie­fer­ten Quat­tro-lnb von Axing über­zeugt die An­ten­ne mit gu­ten Emp- fangs­wer­ten von durch­schnitt­lich 14 De­zi­bel. Über das ge­sam­te Test­feld ge­se­hen, stel­len wir kei­ne Aus­rei­ßer fest. Im Ver­gleich mit den bes­ten An­ten­nen im Test­feld müs­sen al­ler­dings Ein­bu­ßen von knapp 1,3 De­zi­bel hin­ge­nom­men wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.