Del­ta STA 85

Satellit Empfang + Technik - - Inhalt -

Die drit­te Sat-an­ten­ne im Test­feld kommt aus Bod­mann am Bo­den­see. Der Her­stel­ler DCT Del­ta hat die­se seit meh­re­ren Jah­ren im Port­fo­lio. Lei­der wur­de zu die­sem Test­mus­ter kein LNB be­reit­ge­stellt, wo­durch wir uns da­zu ent­schie­den ha­ben bei der An­ten­ne den Te­le­star LNB er­neut zu mon­tie­ren. Doch zu­erst muss die An­ten­ne ent­packt und mon­tiert wer­den. Da­zu muss der Re­flek­tor mit­tels sechs Schrau­ben am Rü­cken­teil be­fes­tigt wer­den, Da­nach wird der LNB-ARM mit ei­ner Schrau­be am Ge­samt­kon­strukt an­ge­bracht. Im letz­ten Schritt muss der Mon­teur der An­ten­ne noch den Lnb-hal­ter samt LNB auf­set­zen und schon kann der Auf­bau der An­ten­ne am In­stal­la­ti­ons­ort be­gin­nen. Die Ver­ar­bei­tung des Emp­fangs­hel­fers über­zeugt. Die Ka­bel zum LNB kön­nen durch den LNB-ARM ge­fä­delt wer­den. Auch ei­ne ge­präg­te Ele­va­ti­ons­ska­la ist am Rü­cken­teil beid­sei­tig vor­han­den. Die Ele­va­ti­on so­wie auch die Mast­auf­nah­me sind mit Flü­gel­mut­tern ver­se­hen und so­mit oh­ne Werk­zeug ein­stell­bar. Bei un­se­rem Emp­fangs­test po­si­tio­niert sich die DCTDel­ta-an­ten­ne im hin­te­ren Drit­tel. Die Mess­wer­te lie­gen bei 13,8 db, was doch et­was we­nig für den 82 × 87 cm gro­ßen Re­flek­tor er­scheint. Scha­de, dass Del­ta a kei­nen LNB mit zur Ver­fü­gung ge­stellt hat, da im Test doch das ein oder an­de­re Mal deut­lich wur­de, dass bei ei­ni­gen Her­stel­lern LNB und An­ten­ne der glei­chen Mar­ke ei­ne op­ti­ma­le op­ti Ver­bin­dung her­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.