E-Zy­lin­der ver­hin­dert Miss­brauch

schloss+beschlagmarkt - - Markt + Technik - www.sal­to­sys­tems.com

Der neue elek­tro­ni­sche Zy­lin­der „XS4 Geo Amok“von Sal­to beugt laut Her­stel­ler Miss­brauch durch blo­ckier­te In­nen­knäu­fe vor. Der Spe­zi­al­zy­lin­der er­mög­li­che die schnel­le Ver­rie­ge­lung ei­ner Tür über den Kn­auf von in­nen oh­ne Schlüs­sel oder Me­di­um. Von au­ßen kann die Tür dann nur mit ei­nem be­rech­tig­ten Me­di­um ge­öff­net wer­den wie beim Stan­dard­zy­lin­der auch. Je­doch sei das auf­grund der pa­ten­tier­ten Kraft­dif­fe­ren­zi­al­kupp­lung selbst dann mög­lich, wenn der In­nen­knauf blo­ckiert wird. Der neue Zy­lin­der ist voll­stän­dig in die „XS4“-Sys­tem­platt­form ein­ge­bun­den und funk­tio­niert so­wohl im „Sal­to Vir­tu­al Net­work“als auch im „Sal­to Wi­re­less Net­work“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.