Würth baut aus

schloss+beschlagmarkt - - Aktuelles + Online -

Würth, Kün­zel­sau, will die­ses Jahr Pa­ket­sta­tio­nen, aus­ge­rüs­tet mit dem Par­celLock-Sys­tem, deutsch­land­weit in­stal­lie­ren. Sie sol­len nicht nur vor den mehr als 430 Nie­der­las­sun­gen in Deutsch­land auf­ge­stellt wer­den, son­dern auch an stra­te­gisch wich­ti­gen Or­ten, bei Kun­den und auf aus­ge­wähl­ten Bau­stel­len. Ei­ne Um­set­zung auf eu­ro­päi­scher be­zie­hungs­wei­se welt­wei­ter Ebe­ne be­fin­de sich be­reits in der Vorbereitung, teil­te das Un­ter­neh­men mit. Be­reits im De­zem­ber 2016 wur­den die ers­ten fünf auf­ge­stell­ten Würth-Pa­ket­sta­tio­nen in Gais­bach, Ber­lin, Bit­burg, Saar­brü­cken und Ham­burg auf das Par­cel-Lock-Sys­tem um­ge­rüs­tet. Al­le Sta­tio­nen sind als Click & Collect Service vor­ge­se­hen. So kön­nen Kun­den, die im In­ter­net bestellen, ih­re Pro­duk­te au­ßer­halb der Öff­nungs­zei­ten ab­ho­len. Zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt sol­len auch Par­cel-Lock-Kun­den Zu­griff auf die Pa­ket­sta­tio­nen er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.