Kul­tur­gut des Mit­tel­al­ters

Schwabmuenchner Allgemeine - - Meinung & Dialog - Brie­fe an die Zei­tung

Zu „Hanf ge­gen Schmer­zen: 32-Jäh­ri­ger ver­ur­teilt“(Bay­ern) vom 25. No­vem­ber: Ich fra­ge mich je­des Mal, in wes­sen Na­men es ge­schieht, wenn wie­der ein tod­kran­ker Mensch ver­ur­teilt wird, der die Arz­nei­pflan­ze selbst an­baut, die ihm ge­gen schwers­te Schmer­zen hilft. In mei­nem je­den­falls nicht!

Die Neu-Ul­mer Amts­rich­ter soll­ten end­lich auf die Po­li­tik ein­wir­ken, Can­na­bis zu le­ga­li­sie­ren, an­statt den Dea­lern und der Arz­nei­mit­tel­in­dus­trie das Feld zu über­las­sen. Oder ge­hö­ren sie et­wa mit zu dem gan­zen Ap­pa­rat, der aus al­len­falls Kran­ken Kri­mi­nel­le macht, die dann ein­ge­sperrt und the­ra­piert wer­den müs­sen, ob­wohl die Um­stän­de

Augs­bur­ger All­ge­mei­ne

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.