Oba­ma for­dert nach An­schlag stren­ge­re Ge­set­ze

Schwabmuenchner Allgemeine - - Politik -

Nach ei­nem Mord­an­schlag ei­nes mut­maß­li­chen Ab­trei­bungs­geg­ners auf ei­ne Frau­en­kli­nik in Co­lo­ra­do Springs hat US-Prä­si­dent Ba­rack Oba­ma die Bun­des­staa­ten zu schär­fe­ren Waf­fen­ge­set­zen auf­ge­for­dert. Die Na­ti­on müs­se end­lich et­was ge­gen die „leich­te Ver­füg­bar­keit von Kriegs­waf­fen auf un­se­ren Stra­ßen“tun. „Ge­nug ist ge­nug“, füg­te er hin­zu. Ein be­waff­ne­ter 57-Jäh­ri­ger hat­te sich am Frei­tag fünf St­un­den lang in der Kli­nik des Fa­mi­li­en­pla­nungs­ver­ban­des „Pl­an­ned Pa­rent­hood“in Co­lo­ra­do Springs ver­schanzt und drei Men­schen er­schos­sen und neun wei­te­re ver­letzt. An­schlie­ßend er­gab sich der Tä­ter. (epd)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.