Krank­heits­grün­de ge­hen Ar­beit­ge­ber nichts an

Schwabmuenchner Allgemeine - - Geld & Leben -

Mit­ar­bei­ter müs­sen ih­rem Ar­beit­ge­ber den Grund für ei­ne Krank­schrei­bung ge­ne­rell nicht mit­tei­len. Der Ar­beit­ge­ber darf auch nicht da­nach fra­gen, be­rich­tet das Per­so­nal­ma­ga­zin. Et­was an­de­res gilt nur, wenn die Art der Er­kran­kung Drit­te ge­fähr­den kann und der Ar­beit­ge­ber Schutz­maß­nah­men er­grei­fen muss. Das gilt et­wa bei ei­ner Er­kran­kung an Ro­ta­vi­ren. Be­son­de­re Mel­de­pflich­ten kann es auch in Kli­ni­ken oder Gas­tro­no­mie­be­trie­ben ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.