Wo das Smart­pho­ne „Wisch­käst­la“heißt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern -

Das „Wisch­käst­la“, ei­ne mund­art­li­che Über­set­zung für Smart­pho­ne, ist das ers­te „Ober­frän­ki­sche Wort des Jah­res“. Dies ist das Er­geb­nis ei­nes Wett­be­werbs, zu dem der Be­zirk auf­ge­ru­fen hat­te. In dem Wort kom­me die Bo­den­stän­dig­keit und Krea­ti­vi­tät, aber auch die Zu­kunfts­fä­hig­keit des Dia­lekts be­son­ders deut­lich zum Aus­druck, sag­te Be­zirks­tags­prä­si­dent Gün­ther Denz­ler bei der Prä­sen­ta­ti­on in Klein­los­nitz (Kreis Hof). „In der Mun­d­art ge­ra­ten Wör­ter nicht nur in Ver­ges­sen­heit, es ent­ste­hen wie in je­der le­ben­di­gen Spra­che auch neue Be­grif­fe“, so die Ju­ry.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.