Schlit­ten zu schwer: Loch wird dis­qua­li­fi­ziert

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport -

Nach der über­ra­schen­den Dis­qua­li­fi­ka­ti­on von Felix Loch hat sich der Ita­lie­ner Do­mi­nik Fi­schnal­ler ges­tern den ers­ten Welt­cup-Sieg der Sai­son ge­si­chert. Der Süd­ti­ro­ler war in Innsbruck-Igls am schnells­ten. We­gen ei­nes um 400 Gramm zu schwe­ren Schlit­tens war Loch nach ei­nem star­ken ers­ten Lauf dis­qua­li­fi­ziert wor­den. „Sehr, sehr är­ger­lich“, sag­te der 26-Jäh­ri­ge. Die Schlit­ten dür­fen im Welt­cup ein be­stimm­tes Ge­wicht nicht über­schrei­ten. Für bes­se­re Er­geb­nis­se hat­ten die deut­schen Frau­en ge­sorgt. Im team­in­ter­nen Du­ell mit der fa­vo­ri­sier­ten Na­ta­lie Gei­sen­ber­ger war Da­ja­na Eit­ber­ger mit dem zwei­ten Welt­cup-Er­folg ih­rer Kar­rie­re ei­ne Über­ra­schung ge­lun­gen. Die Dop­pel­sit­zer To­ni Eg­gert/Sascha Ben­ecken tri­um­phier­ten zum drit­ten Mal in Igls.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.