Stadt­rat Pet­tin­ger für Rad­weg-Räu­mung

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

ÖDP-Stadt­rat Chris­ti­an Pet­tin­ger for­dert die Stadt auf, in Sa­chen Rad­weg-Räu­mung im Win­ter vor­an­zu­kom­men. Es hand­le sich kei­nes­falls um ein „Lu­xus­pro­blem“. Rad­ler sei­en recht­lich ge­zwun­gen, Rad­we­ge zu nut­zen, wo sie vor­han­den sind. Al­ler­dings müs­se dann auch si­cher­ge­stellt sein, dass sie be­nutz­bar sind, so Pet­tin­ger. Es hand­le sich um ei­ne Fra­ge der Si­cher­heit, auf die die Stadt ei­ne Ant­wort ge­ben müs­se. „Die Ver­kehrs­si­cher­heit für Fuß­gän­ger und Kfz-Fah­rer steht doch auch nicht zur De­bat­te. Ich hin­ter­fra­ge ja auch nicht, war­um sich ein Au­to­fah­rer im Win­ter in sein Fahr­zeug setzt oder ein Fuß­gän­ger sei­nen Weg durch die win­ter­li­chen Stra­ßen sucht“, so Pet­tin­ger, der selbst im Win­ter ra­delt. Fahr­rä­der sei­en nicht nur da­zu da, um an Som­mer­wo­chen­en­de zum Pick­nick ins Grüne zu fah­ren. (AZ, skro)

Foto: Sil­vio Wy­szen­grad

Tie­fe Ris­se zie­hen sich durch die Fas­sa­de des Gi­gnoux-Hau­ses am Vor­de­ren Lech. Vie­le Augs­bur­ger ma­chen sich um das Bau­ju­wel in der Alt­stadt, das seit Jah­ren vor sich hin gam­melt, gro­ße Sor­gen. Der neue Ei­gen­tü­mer lässt der­zeit Sta­tik und Bau­grund un­ter­su­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.