Für il­le­ga­le Au­to­ren­nen dro­hen künf­tig Haft­stra­fen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Politik -

Zur stär­ke­ren Ab­schre­ckung soll Ra­sern bei le­bens­ge­fähr­li­chen il­le­ga­len Au­to­ren­nen künf­tig Ge­fäng­nis dro­hen. Wer sie ver­an­stal­tet oder dar­an teil­nimmt, soll mit bis zu zwei Jah­ren Haft be­straft wer­den – und mit bis zu zehn Jah­ren, wenn da­bei je­mand schwer ver­letzt oder ge­tö­tet wird. Dar­auf ver­stän­dig­ten sich die Fach­po­li­ti­ker von Uni­on und SPD auf Ba­sis ei­nes Bun­des­rats­Vor­sto­ßes, be­rich­tet die Nord­wes­t­Zei­tung. Bis­her steht auf Renn-Teil­nah­me 400 Eu­ro Buß­geld und ein Mo­nat Fahr­ver­bot. Die Ver­schär­fung soll noch vor der Bun­des­tags­wahl ver­ab­schie­det wer­den. Er­gän­zend sol­len ge­ne­rell auch Ra­sern bis zu zwei Jah­re Haft dro­hen, die das er­laub­te Tem­po „er­heb­lich, grob ver­kehrs­wid­rig und rück­sicht­los“über­schrei­ten. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.