Erd­gas Schwa­ben steigt bei E Mo­bi­li­täts Fir­ma ein

Schwabmuenchner Allgemeine - - Wirtschaft -

Der re­gio­na­le Ener­gie­an­bie­ter Erd­gas Schwa­ben hat sich mit zehn Pro­zent an ei­nem Spe­zia­lis­ten für Elek­tro­mo­bi­li­tät be­tei­ligt. Es han­delt sich um die „Smart­lab In­no­va­ti­ons­ge­sell­schaft“in Aa­chen. Die­se ent­wi­ckelt Di­enst­leis­tun­gen und Pro­duk­te für die Elek­tro­mo­bi­li­tät und steht hin­ter dem Stadt­wer­keVer­bund la­de­netz.de. Ne­ben Erd­gas Schwa­ben sei auch der Stadt­wer­kever­bund Thü­ga, zu dem Erd­gas Schwa­ben ge­hört, als Ge­sell­schaf­ter bei Smart­lab ein­ge­stie­gen, be­rich­tet Erd­gas Schwa­ben. Wei­te­re Ge­sell­schaf­ter sei­en zum Bei­spiel die Stadt­wer­ke Aa­chen und Os­na­brück. Erd­gas Schwa­ben be­treibt acht La­de­säu­len in Schwa­ben. Bis zum En­de des Jah­res sol­len 30 wei­te­re hin­zu­kom­men. (mke)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.