Was es mit dem Rost­au­to und sei­nem Be­sit­zer auf sich hat

Schwabmuenchner Allgemeine - - Panorama -

Das Au­to ist ein Opel Olym­pia, Bau jahr 1956, mit gül­ti­gem TÜV. Ein „H Kenn­zei­chen“, das Old­ti­mer er­hal ten, ver­weh­ren die Be­hör­den dem Au­to – da­für ist ein „gu­ter Pfle­ge und Er­hal­tungs­zu­stand“nö­tig. Auch ei­ne Um­welt­pla­ket­te be­kommt der Opel nicht. Ob­wohl sein Be­sit­zer sagt, der Wa­gen sto­ße we­ni­ger Fe­in­staub aus, als die bes­ten Die­sel­au­tos. Fah­ren darf der Pro­fes­sor sei­nen Opel des­halb nur au­ßer­halb der Um­welt­zo­nen.

Hanns Lü­de­cke Ro­de­wald, 61, hat das Au­to 1976 vor sei­nem Um­zug von Ko­blenz nach Ber­lin ge­kauft. Er ist Pro­fes­sor für Fahr­zeug­tech nik und Fahr­zeug­si cher­heit an der Hoch­schu­le für Tech­nik und Wirt­schaft in Ber­lin. Vie­le Stu­den­ten sei­nes Fach­be­reichs wer­den spä­ter Prü fer beim TÜV oder ähn­li­chen Or­ga­ni sa­tio­nen. Sei­ne ehe­ma­li­gen Stu­den­ten wol­le er aber nicht mit der Haup­tun ter­su­chung des Alt Opels be­hel­li­gen, sagt er. Meh­re­re Jah­re war Ro­de­wald au­ßer­dem Teil ei­ner Kom­mis­si­on, die an­ge­hen­de Prü­fer prüf­te. Sein Opel war The­ma meh­re­rer Ab­schluss­ar­bei ten. Ein Stu­dent hat zu­dem ein Vi­deo mit dem Ti­tel „Wie lan­ge hält ein Au­to“auf Youtube ver­öf­fent­licht. (ja­ko)

H L. Ro­de­wald

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.