Die ers­te go­ti­sche Er­wei­te­rung des Doms

Schwabmuenchner Allgemeine - - Feuilleton Regional -

Von 2003 bis 2009 wur­den im Dach­stuhl des Doms re­stau­ra­to­ri­sche und bau­for­sche­ri­sche Un­ter­su­chun­gen durch­ge­führt. Die neu­en Be­fun­de las­sen den Schluss zu, dass der Augs­bur­ger Dom äl­ter als ur­sprüng­lich an­ge­nom­men ist. Es sind auch noch Res­te der 1000 Jah­re al­ten ot­to­ni­schen Be­ma­lung vor­han­den. Das macht den Dom zu ei­ner der be­deu­tends­ten Ka­the­dra­len in Deutsch­land. Bei der Füh­rung durch Dom­füh­rer Ru­dolf Zieg­ler am Pfingst­mon­tag, 5. Ju­ni, um 14.30 Uhr wer­den vie­le Fra­gen be­ant­wor­tet: Wie­so hat­te der ro­ma­ni­sche Dom ei­ne West­aus­rich­tung? Wel­che Bau­sub­stanz des 1000-jäh­ri­gen Doms ist noch er­hal­ten? Aus wel­chen Ma­te­ria­li­en ist der Dom ge­baut? Wur­den St­ei­ne von rö­mi­schen Ge­bäu­den wie­der­ver­wen­det? (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.