La­bi­ler Mann zün­det sich die Haa­re an

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Un­ge­wöhn­li­cher Zwi­schen­fall am Don­ners­tag in der In­nen­stadt: Ge­gen 18 Uhr teil­te ein Pas­sant mit, dass sich am Obst­markt so­eben ein Mann mit Er­folg die ei­ge­nen Haa­re an­ge­zün­det ha­be. Beim Ein­tref­fen der Po­li­zei­be­am­ten wa­ren die ver­brann­ten Haa­re deut­lich sicht­bar. Der 20-jäh­ri­ge Mann ver­such­te im­mer wie­der, sich der Kon­trol­le zu ent­zie­hen, bis er schließ­lich fest­ge­hal­ten wer­den konn­te. Da er sich nun mas­siv ge­gen die Po­li­zei­be­am­ten wehr­te, muss­te er mit Hand­fes­seln fi­xiert und zu Bo­den ge­bracht wer­den. Der Mann be­lei­dig­te die Po­li­zis­ten mit Kraft­aus­drü­cken und droh­te ih­nen, dass er al­le um­brin­gen wer­de. Auf­grund sei­nes Zu­stan­des, ins­be­son­de­re der Ei­gen­ge­fähr­dung, wur­de der 20-Jäh­ri­ge in ärzt­li­che Ob­hut über­ge­ben und in ei­ne Kli­nik ein­ge­wie­sen. (möh)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.