Mann mit Fuß­fes­sel tö­tet Klein­kind

Schwabmuenchner Allgemeine - - Erste Seite -

Arn­schwang Grau­sa­mer Tod ei­nes Fünf­jäh­ri­gen in der Ober­pfalz: Der Jun­ge wur­de am Sams­tag in ei­nem Asyl­be­wer­ber­heim in Arn­schwang (Kreis Cham) von ei­nem Be­woh­ner er­sto­chen. Die Mut­ter des Kin­des, ei­ne rus­si­sche Asyl­be­wer­be­rin, er­litt schwe­re, aber nicht le­bens­be­droh­li­che Stich­ver­let­zun­gen. Der Tä­ter, ein 41 Jah­re al­ter Af­gha­ne, wur­de von ei­nem Po­li­zis­ten er­schos­sen. Wie sich spä­ter her­aus­stell­te, war der als ge­dul­de­ter Asyl­be­wer­ber re­gis­trier­te Mann po­li­zei­be­kannt. Er war 2009 we­gen Brand­stif­tung zu fast sechs Jah­ren Haft ver­ur­teilt wor­den. Seit sei­ner Frei­las­sung 2015 stand er un­ter Füh­rungs­auf­sicht und durf­te das Um­feld der Asyl­un­ter­kunft nicht ver­las­sen, was durch ei­ne elek­tro­ni­sche Fuß­fes­sel kon­trol­liert wur­de. (afp, dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.