Die Be­trof­fe­nen re­gen sich zu Recht auf

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld -

Eben­falls zum The­ma der ge­platz­ten Bio­ton­nen: „Ich per­sön­lich fin­de, die Be­trof­fe­nen re­gen sich zu Recht auf. Mir fällt auch auf, sei es Bio­ton­ne oder All­zweck­ton­ne, al­les ist aus Plas­tik. Ist das nach­hal­tig? In kur­zer Zeit ver­bo­ge­ne, aus­ge­lei­er­te De­ckel, wo­hin man schaut. Ich ver­mis­se die al­ten gu­ten Stahl­ton­nen, die wa­ren „le­bens­läng­lich“und ro­bust. Doch es soll ja al­les kei­ne lan­ge Le­bens­dau­er mehr sein, im Ka­pi­ta­lis­mus. Mög­lichst schnell wie­der neu kau­fen müs­sen, das ist die De­vi­se. Dann noch zu Kos­ten der Bür­ger, die nicht ge­fragt wur­den. Könn­te hier vie­le an­de­re Fall­bei­spie­le nen­nen. Wird uns Nach­hal­tig­keit nur vor­ge­gau­kelt? Die­ses neue, pro­fit­li­che Wirt­schafts­den­ken wird für uns al­le noch ver­hee­ren­de Fol­gen nach­zie­hen, dar­um for­de­re ich auf, ein Muss an mehr öko­no­mi­sches, mensch­li­ches Den­ken. Noch ha­ben wir die Wahl, viel gu­tes Al­tes darf nicht zer­stört wer­den, son­dern soll­te er­hal­ten blei­ben.“In­grid Stett­nisch, Kö­nigs­brunn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.