Schwa­ches Ma­te­ri­al und rup­pi­ge Be­hand­lung

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld -

Zum sel­ben The­ma er­reich­te uns noch ein wei­te­rer Le­ser­brief: „Wer schon ein­mal Zeu­ge ei­ner Ent­lee­rung die­ser Bio­ton­nen war, der wun­dert sich nicht über die­se Ris­se. Die Ton­nen wer­den bei der Lee­rung et­li­che Ma­le an den Last­wa­gen ge­schla­gen und an­schlie­ßend mit ei­nem Ruck zu­rück auf den Geh­weg ge­knallt. Be­kannt­lich hält Plas­tik ei­ne der­art rup­pi­ge Be­hand­lung nicht lan­ge aus, be­son­ders bei Mi­nus­tem­pe­ra­tu­ren. Durch Son­nen­ein­strah­lung und Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen lei­det das Ma­te­ri­al, wird sprö­de und reißt dann bei kleins­ten Be­las­tun­gen. Wie wä­re es denn mit Me­tall­ton­nen an­stel­le von Plas­tik?“Chris­ti­ne Sal­ger, Schwab­mün­chen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.