The­re­sa May ver­liert ab­so­lu­te Mehr­heit

Schwabmuenchner Allgemeine - - Erste Seite -

Die bri­ti­schen Kon­ser­va­ti­ven von Pre­mier­mi­nis­te­rin The­re­sa May sind bei den Un­ter­haus­wah­len zwar stärks­te Par­tei ge­wor­den. Aber nach ei­ner Wäh­ler­be­fra­gung („Exit Poll“), die kurz nach Schlie­ßung der Wahl­lo­ka­le am spä­ten Don­ners­tag­abend ver­öf­fent­licht wur­de, be­kom­men die re­gie­ren­den To­ries über­ra­schend nur noch 314 der 650 Sit­ze. Be­ob­ach­ter spra­chen von ei­ner Sen­sa­ti­on. Da­mit hät­te The­re­sa May den er­war­te­ten Aus­bau ih­rer bis­her knap­pen ab­so­lu­ten Mehr­heit von 330 Sit­zen im Par­la­ment klar ver­passt. Die op­po­si­tio­nel­le La­bourPar­ty von Her­aus­for­de­rer Je­re­my Cor­byn ge­wann der Be­fra­gung zu­fol­ge 266 Man­da­te, ein deut­li­ches Plus von 37. Um wei­ter re­gie­ren zu kön­nen, braucht May jetzt min­des­tens ei­nen Ko­ali­ti­ons­part­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.