Au­to hebt ab und schleu­dert 28 Me­ter durch die Luft

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern - Nürnberg

Nach dem Fahr­feh­ler ei­nes 43-Jäh­ri­gen ist sein Au­to in Ober­fran­ken an ei­ner Aus­fahrt der B15 ab­ge­ho­ben und 28 Me­ter durch die Luft ge­flo­gen. Der Pkw lan­de­te in der fünf Me­ter tie­fer lie­gen­den Bö­schung auf dem Dach, teil­te die Po­li­zei mit. Der Fah­rer, sein 32-jäh­ri­ger Bei­fah­rer und ei­ne auf dem Rück­sitz mit­fah­ren­de 32-Jäh­ri­ge wur­den schwer ver­letzt. Der Fah­rer ha­be ver­mut­lich Dro­gen ge­nom­men, hieß es.

(dpa)

Der mut­maß­li­che Mör­der von zwei Pro­sti­tu­ier­ten in Nürnberg ist ge­fasst. Ge­gen den drin­gend Tat­ver­däch­ti­gen er­ging Haft­be­fehl, wie ein Po­li­zei­spre­cher mit­teil­te. Aus er­mitt­lungs­tak­ti­schen Grün­den woll­te die Po­li­zei zu­nächst kei­ne wei­te­ren De­tails mit­tei­len.

Der Fest­nah­me sei­en um­fang­rei­che Er­mitt­lun­gen der 30-köp­fi­gen Son­der­kom­mis­si­on „Him­mel“vor­aus­ge­gan­gen, hieß es. „Auf­grund noch lau­fen­der Maß­nah­men und Er­mitt­lun­gen kön­nen wei­te­re Ein­zel­hei­ten der­zeit nicht be­kannt ge­ge­ben wer­den.“Un­ge­ach­tet des gro­ßen öf­fent­li­chen In­ter­es­ses hielt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.