Ein Zeit­plan muss her

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - VON JA­NA TALLEVI jah@augsburger all­ge­mei­ne.de

Das wird wohl ei­ne län­ge­re Durst­stre­cke für das Schul­land­heim in Din­kel­scher­ben. Wie man es dreht und wen­det: Ein 50 Jah­re al­tes Über­nach­tungs­haus, das fast durch­ge­hend bis auf den letz­ten Platz be­legt war, hat für vie­le mög­li­che Gäs­te ein­fach nicht mehr ge­nug Charme. Denn es ist ja nicht so, als ob es kei­ne Al­ter­na­ti­ven gä­be. Im Ge­gen­teil, der Markt ist heiß um­kämpft. Da gibt es im nä­he­ren Um­kreis Häu­ser mit Nass­zel­len in je­dem Zim­mer oder ei­nem ge­eig­ne­ten Mu­sik­pro­be­raum, all das kann das Haus in Din­kel­scher­ben (noch) nicht bie­ten.

Un­glück­lich zu­dem: Ei­gent­lich hat­te der Land­kreis da­mit ge­rech­net, dass die Flücht­lin­ge bis En­de 2017 blei­ben soll­ten. Doch schon ein­ein­halb Jah­re zu­vor war das Haus wie­der frei. Weil aber Klas­sen­fahr­ten oder Ju­gend­frei­zei­ten lan­ge vor­her or­ga­ni­siert wer­den, konn­ten sich vie­le Stamm­gäs­te si­cher gar nicht mehr um­entschei­den.

Höchs­te Zeit, dass der Kreis­tag ent­schei­det, wie es wei­ter­ge­hen soll. Denn ab 2019 soll ge­ar­bei­tet wer­den, ent­we­der an ei­ner Ge­ne­ral­sa­nie­rung oder an ei­nem Neu­bau. Da ist die nächs­te Aus­fall­zeit ab­seh­bar. Da­mit Heim­lei­tung und Gäs­te aber früh­zei­tig pla­nen kön­nen, sind sie nun auf ei­nen ver­läss­li­chen Zeit­plan an­ge­wie­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.