Lus­ti­ger Hin­weis auf ei­nen Miss­stand

Schwabmuenchner Allgemeine - - Königsbrunner Zeitung -

Mit Hu­mor hat ein un­be­kann­ter Schrei­ber auf ei­nen Miss­stand in der Kö­nigs­brun­ner Hei­de auf­merk­sam ge­macht. Ein Hin­weis­schild der Stadt Augs­burg ist bis zur Un­le­ser­lich­keit ver­blasst. Un­ter dem Schild wird das so kom­men­tiert: „Jah­re­lang steh ich schon an die­sem We­ge hier, schief und ver­blasst, so­dass ich mich schon bald sche­ni­er.“Die ge­reim­ten Ver­se wei­sen die Be­su­cher dar­auf hin, dass sie auf den We­gen blei­ben sol­len – und über­neh­men da­mit die Funk­ti­on des Schil­des. Der Zet­tel ist sau­ber in Fo­lie ver­packt und da­mit ver­mut­lich recht lang­le­big. Der Haupt­wunsch des Schrei­bers ist aber die Er­neue­rung des Haupt­schil­des. Die Rei­me en­den mit ei­nem Ap­pell an die Stadt Augs­burg: „Al­so, lie­be Stadt Augs­burg, wenn du aber kein Geld, Zeit oder Lust da­zu hast, nimmt es dir be­stimmt kei­ner krumm, lass es doch ein­fach ma­chen die Stadt Kö­nigs­brunn!!!“Das Fo­to hat uns un­ser Le­ser Ro

land Lasch aus Kö­nigs­brunn zu­ge­schickt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.