Tom Kühn­hackl wie­der St­an­ley Cup Sie­ger

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport -

Die Pitts­burgh Pen­gu­ins ha­ben mit dem zwei­ten St­an­ley-Cup-Tri­umph in Fol­ge Ge­schich­te ge­schrie­ben. Die Pen­gu­ins sind das ers­te Team seit Ein­füh­rung der Ge­halts­ober­gren­ze in der NHL, das sei­nen Ti­tel ver­tei­di­gen konn­te. Oh­ne den deut­schen Na­tio­nal­spie­ler Tom Kühn­hackl ge­wann Pitts­burgh Spiel Num­mer sechs der NHL-Fi­nal­se­rie ge­gen die Nash­ville Pre­da­tors mit 2:0 und fei­er­te da­mit den ent­schei­den­den vier­ten Sieg. Auch wenn Kühn­hackl in der Fi­nal­se­rie kei­ne Ein­satz­zeit be­kam, ist er der ers­te Deut­sche, dem die Ti­tel­ver­tei­di­gung in der NHL ge­lang. Kühn­hackl ver­pass­te zwölf Spie­le auf­grund ei­ner Un­ter­kör­per­ver­let­zung und wur­de in den letz­ten bei­den Spie­len nach sei­ner Ge­ne­sung nicht ein­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.