Wör­ner wet­tert ge­gen Trump

Sie for­dert kom­ple­xe­re Frau­en­rol­len im TV

Schwabmuenchner Allgemeine - - Fernsehen Aktuell Am Dienstag -

Ber­lin Schau­spie­le­rin Na­ta­lia Wör­ner, 49, wünscht sich mehr Raum für kom­ple­xe Frau­en­fi­gu­ren im Fern­se­hen – in ei­ner Zeit, in der je­mand US-Prä­si­dent wer­den kann, der se­xis­ti­sche Be­mer­kun­gen von sich ge­ge­ben hat. „Wenn man durch Trump an­ders auf sol­che Frau­en­fi­gu­ren schaut, dann wä­re das ei­ner der we­ni­gen po­si­ti­ven Ef­fek­te, die er mit sich ge­bracht hat“, sag­te sie der Ber­li­ner Mor­gen­post. Im

Fern­seh­film „Ma­ta Ha­ri – Tanz mit dem Tod“spielt Wör­ner die be­rühm­te Tän­ze­rin und Spio­nin. Aus­ge­strahlt wird er am kom­men­den Sonn­tag (18. Ju­ni, 22 Uhr) im

Na­ta­lia Wör­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.