Der be­son­de­re Film: The Sa­les­man

Schwabmuenchner Allgemeine - - Service -

Flucht­ar­tig müs­sen Emad und Ra­na ih­re Woh­nung ver­las­sen. Durch ei­ne Be­schä­di­gung des Fun­da­ments droht das Haus ein­zu­stür­zen. Ein ent­fern­ter Be­kann­ter stellt dem jun­gen Paar sei­ne leer ste­hen­de Woh­nung zur Ver­fü­gung. Als Ra­na im Ba­de­zim­mer von ei­nem Un­be­kann­ten über­rascht wird, er­fah­ren sie, dass die Vor­mie­te­rin ei­nen zwei­fel­haf­ten Ruf hat­te. Ra­na wei­gert sich, die Po­li­zei ein­zu­schal­ten oder auch nur über den Vor­fall zu spre­chen. Al­so macht sich Emad selbst auf die Su­che nach dem Tä­ter. Zu­neh­mend ver­strickt sich das Paar in ein Ge­flecht aus Scham und Schuld­zu­wei­sun­gen. Zu se­hen im Film­haus Hu­ber in Türk­heim am heu­ti­gen Mitt­woch, 14. Ju­ni, um 20 Uhr.

Fo­to: Film­haus Hu­ber

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.