Wie das Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um in Augs­burg ge­fei­ert wird

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - Die

● Frie­dens­oper Die Oper „Letz­te Nacht“von Patrick Schä­fer wird am Sonn­tag, 18. Ju­ni, um 21 Uhr in der Kir­che St. An­na ur­auf­ge­führt.

● Sym­po­si­um „Die Re­for­ma­ti­on und die Reichs­stadt Augs­burg“ist der Ti tel ei­nes in­ter­dis­zi­pli­nä­ren Sym­po­si ums, das das Augs­bur­ger Stadt­ar­chiv zum Re­for­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um or­ga­ni­siert. Am Don­ners­tag, 22. Ju­ni, geht es un­ter an­de­rem um die Grund­la­gen der Re­for­ma­ti­on in Augs­burg und um ih­re Fol­gen.

● Lan­ge Nacht der Frei­heit Augs­bur­ger Kunst­nacht stellt die­ses Jahr eben­falls die Re­for­ma­ti­on ins Zen trum. Ter­min ist Sams­tag, 24. Ju­ni, ab 18 Uhr an ver­schie­de­nen Spiel­stät ten in der Stadt.

● Kir­chen­tag und Fest­got­tes­dienst Un­ter dem Mot­to „Fest der Frei­heit“steht der Kir­chen­tag am Sams­tag, 24. Ju­ni, an dem sich zahl­rei­che Ge­mein den be­tei­li­gen. Am Sonn­tag, 25. Ju­ni, bil­det ein Fest­got­tes­dienst mit Lan des­bi­schof Hein­rich Bed­ford Strohm den Ab­schluss. Be­ginn ist um 10 Uhr auf dem Rat­haus­platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.