Ein Blick aus dem Loch vor dem Bahn­hof

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Wie ei­ne Fe­s­tung sieht das Bahn­hofs­ge­bäu­de vom Bo­den der Tun­nel­bau­stel­le auf dem Bahn­hofs­vor­platz aus et­wa zwölf Me­tern Tie­fe mo­men­tan aus. Die Bau­ar­bei­ter ha­ben sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren bis an die Grund­mau­ern des Bahn­hofs­ge­bäu­des her­an­ge­ar­bei­tet. Noch in die­sem Jahr wird die Be­ton­de­cke ge­baut und die Gru­be dar­über dann ver­füllt. Dann geht es im Bahn­hof selbst wei­ter: Die Haupt­hal­le des Bahn­hofs ist be­reits seit Mai ge­räumt, die Ge­schäf­te sind in Con­tai­ner aus­ge­la­gert. Mo­men­tan wer­den noch letz­te Ge­gen­stän­de aus der Emp­fangs­hal­le ent­fernt. Der St­ein­fuß­bo­den, Wand­ver­klei­dun­gen und ei­ne his­to­ri­sche Wen­del­trep­pe wer­den ein­ge­la­gert. Dann ver­wan­delt sich die Bahn­hofs­hal­le über Jah­re in ei­ne Bau­gru­be für den Tun­nel. Da­zu muss das denk­mal­ge­schütz­te Ge­bäu­de auf se­pa­ra­te Stüt­zen ge­stellt wer­den, um Schä­den zu ver­mei­den. Ab Au­gust wird die Bahn zu­dem die Haupt­un­ter­füh­rung für Fuß­gän­ger zu den Bahn­stei­gen sper­ren. Als Er­satz die­nen die Süd-Un­ter­füh­rung und der Post­tun­nel. Die Mit­tel­un­ter­füh­rung soll bis 2023 durch ei­ne neue, dop­pelt so brei­te Un­ter­füh­rung mit ei­ner dar­un­ter lie­gen­den Stra­ßen­bahn­hal­te­stel­le er­setzt wer­den.

Fo­to: Sil­vio Wy­szen­grad

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.