Es gibt wie­der ein Ca­fé in der Stadt­bü­che­rei

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Ab dem heu­ti­gen Frei­tag gibt es nach ei­nem Jahr Leer­stand wie­der ei­nen Ca­fé-Be­trieb in der Stadt­bü­che­rei. Ab 10 Uhr öff­net das neue „Stadt­ca­fé“sei­ne Pfor­ten. Ne­ben Kaf­fee und Ku­chen gibt es me­di­ter­ra­ne Kü­che, et­wa Pas­ta oder ge­füll­te Wein­blät­ter, so­wie ei­ne Sa­lat­the­ke und Snacks wie Bur­ger. Das „Stadt­ca­fé“wird zu­künf­tig auch das Ca­te­ring bei Ver­an­stal­tun­gen der Stadt­bü­che­rei über­neh­men. Das Ca­fé in der Stadt­bü­che­rei hat be­reits mehr­mals den Be­trei­ber ge­wech­selt. Nach der Er­öff­nung 2009 be­trieb die Lehm­bau­grup­pe fünf Jah­re lang das Ca­fé. Zwei Nach­fol­ger war­fen nach re­la­tiv kur­zer Zeit das Hand­tuch. Sie führ­ten dies dar­auf zu­rück, dass wäh­rend ei­nes Um­baus am Platz Bau­ma­te­ri­al vor der Stadt­bü­che­rei ge­la­gert wor­den war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.