Kö­nigs­brunn über­nimmt die Ta­bel­len­spit­ze

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport -

Die Kö­nigs­brunn Kän­gu­ruhs sind der neue Ta­bel­len­füh­rer der Skaterhockey Lan­des­li­ga Süd. Mög­lich mach­te dies ein über­zeu­gen­der 15:4-Sieg über den bis da­hin un­ge­schla­ge­nen Spit­zen­rei­ter TSV Neu­beu­ern. Ein durch­aus über­ra­schen­der Er­folg, denn die Brun­nen­städ­ter muss­ten auf vier wich­ti­ge Spie­ler ver­zich­ten. Ka­pi­tän Andre­as Weil ist auf­grund sei­ner Match­stra­fe aus der Par­tie ge­gen Ingolstadt sie­ben Be­geg­nun­gen ge­sperrt. Er wird in die­ser Sai­son nicht mehr auf­lau­fen dür­fen. Eben­falls ge­sperrt sind Patrick Kurz, Wolf­gang Kurz und Tho­mas Kal­nik, die ge­gen Dil­lin­gen, wie auch zwei Gäs­te­spie­ler, ei­ne Match­stra­fe er­hiel­ten. Die Dau­er der Sper­re die­ser drei Spie­ler ist noch of­fen. Ge­gen Neu­beu­ern blie­ben die Kö­nigs­brun­ner lan­ge Zeit der Straf­bank fern, kas­sier­ten ins­ge­samt nur drei klei­ne Stra­fen. Nach­dem es mit 4:2 in die ers­te Pau­se ging, er­höh­ten die Kö­nigs­brun­ner im zwei­ten Spiel­ab­schnitt auf 10:2. Die To­re für den neu­en Spit­zen­rei­ter schos­sen: Sieg­ler, Men­ge­le, Lipp (je 3), Lohr, Hut­fless (je 2) Hof­beck, von Dre­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.