Von der Hö­hen­ret­tung bis zur Ei­sen­bahn

Ver­an­stal­tung Rund um den Lech­fel­der Was­ser­turm fin­det am Sonn­tag das tra­di­tio­nel­le Bür­ger­fest statt. Die­se Hö­he­punk­te war­ten auf die Be­su­cher

Schwabmuenchner Allgemeine - - Lechfeld -

La­ger­lech­feld Das zur Tra­di­ti­on ge­wor­de­ne Bür­ger­fest rund um den Lech­fel­der Was­ser­turm fin­det am kom­men­den Sonn­tag, 25. Ju­ni, zum neun­ten Mal statt. Die Idee wur­de von Team-Mit­glie­dern der Mi­li­tär­ge­schicht­li­chen Samm­lung Lech­feld vor Jah­ren ent­wi­ckelt. Heu­er gibt es auch ei­ne Viel­zahl von Hö­he­punk­ten.

Das ge­mein­sa­me Fest be­ginnt mit ei­nem Feld­got­tes­dienst bei­der Kon­fes­sio­nen. Der Ein­lass er­folgt ab 10 Uhr über bei­de Wa­chen der Ka­ser­ne, der Ein­tritt ist frei. Nach dem Früh­schop­pen be­ginnt das viel­fäl­ti­ge Programm. So prä­sen­tie­ren Mit­glie­der der Darstel­ler­grup­pe süd­li­ches Mi­li­tär ih­re his­to­ri­schen Uni­for­men und Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­de, die Re­ser­vis­ten­ka­me­rad­schaft Dach­au baut ein Bi­wak mit his­to­ri­schen Fahr­zeu­gen auf, die Flug­sport­grup­pe Lech­feld ist mit ih­ren Flug­zeu­gen ver­tre­ten und die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Untermeitingen und die Flie­ger­horst­feu­er­wehr er­klä­ren ih­re aus­ge­stell­ten Ge­rä­te.

Wäh­rend sich der Lech­fel­der Motor­club Scu­de­ria mit Fahr­zeu­gen prä­sen­tiert, ist auch der Lech­fel­der Künst­ler­kreis ver­tre­ten und zeigt ei­ge­ne Wer­ke. Ei­ne Vor­füh­rung wird von der Füh­rungs­un­ter­stüt­zungs­schu­le mit der so­ge­nann­ten Hö­hen­ret­tung ge­bo­ten.

Der Hö­he­punkt des Pro­gramms aber ist dem The­ma Ei­sen­bahn ge­wid­met. Der Mo­dell­bahn­club Lech­feld prä­sen­tiert in sei­nem Zelt den Bahn­hof La­ger­lech­feld im Nach­bau. Zu­dem gibt es ei­ne Son­der­aus­stel­lung der MGS: „140 Jahre Lech­feld­bahn“. Auf 14 groß­for­ma­ti­gen In­for­ma­ti­ons­ta­feln wird die Ge­schich­te die­ser ei­gens für das Mi­li­tär pro­jek­tier­ten und am 15. Mai 1877 er­öff­ne­ten Lech­feld­bahn sein. In sechs The­men­be­rei­chen wer­den al­le wich­ti­gen Ent­wick­lungs­pha­sen die­ser Bahn dar­ge­stellt. Bis­her noch nie ge­zeig­te Do­ku­men­te des Baye­ri­schen Haupt­staats­ar­chi­ves und die Plä­ne der an­zu­le­gen­den Bahn und ih­rer Be­triebs­stel­len aus dem Staats­ar­chiv Augs­burg ver­mit­teln ei­nen Ein­blick in die da­ma­li­gen Schwie­rig­kei­ten bei Or­ga­ni­sa­ti­on und Bau die­ser heu­te noch be­nutz­ten Bahn.

Kin­der kön­nen sich beim Rah­men­pro­gramm schmin­ken las­sen, dem Ge­schich­ten­er­zäh­ler lau­schen, auf dem Po­ny rei­ten, auf die Tor­wand schie­ßen oder sich bei Was­ser­spie­len ver­su­chen. Selbst­ver­ständ­lich ist auch ein Be­such in bei­den Häu­sern der Mi­li­tär­ge­schicht­li­chen Samm­lung mög­lich. Das Fei­er­abend­kon­zert der Mu­sik­ver­ei­ne Gra­ben und Untermeitingen bil­det den mu­si­ka­li­schen Aus­klang des Tages.

(SZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.