Zur Per­son

Schwabmuenchner Allgemeine - - Königsbrunner Zeitung -

Ur­su­la Off Mel­cher wur­de 1963 in Salz burg ge­bo­ren. Ihr Abitur mach­te sie am Gym­na­si­um in Kö­nigs­brunn. 1983 und 84 folg­te ein Sprach­stu­di­um in Rom und Augs­burg. Zur 2000 Jahr Fei­er der Stadt Augs­burg war Off Mel­cher Stadt­füh­re­rin beim da­ma­li­gen Frem­den­ver­kehrs­bü­ro. Dar­auf folg ten ei­ne Aus­bil­dung zur Steu­er­fach­ge­hil fin, Bi­lanz­buch­hal­te­rin und Per­so­nal kauf­frau mit an­schlie­ßen­der Tä­tig­keit im kauf­män­ni­schen Be­reich. Ab 1998 wid­me­tet sich Off Mel­cher der Er­zie hung ih­rer drei Töch­ter. Wäh­rend­des sen stu­dier­te sie ab 2001 an der Uni­ver si­tät Augs­burg und schloss das Stu­di um 2005 mit dem Ma­gis­ter in Po­li­tik, Eth­no­lo­gie und So­zi­al­kun­de ab. Ur su­la Off Mel­cher gab Kom­mu­ni­ka­ti­ons lehr­gän­ge beim BRK und en­ga­gier­te sich eh­ren­amt­lich in den Be­rei­chen Schu­le und Po­li­tik. Sie war un­ter an­de­rem El­tern­bei­rats­vor­sit­zen­de im Kin­der­gar­ten St. Eli­sa­beth und am Gym­na­si­um Kö­nigs­brunn so­wie El­tern bei­rats­mit­glied an der Grund­schu­le Süd. (ma­ker)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.