Aus­stel­lun­gen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Service - Grün­gut und Bau schutt­an­nah­me­stel­le, MAN Mu­se­um, Hein­rich v. Buz Str. 28, Mo Fr 9 16 Uhr, Be­sich­ti­gung nach Vor anmeldung un­ter Tel. 0821/322 3366. Tex­til und In­dus­trie­mu­se­um (tim), All­gäu­er Fischmu­se­um, Kur­haus, Se­bas­ti­an Kn­eipp Mu­se­um, 1, ge­öff­net 15 18

10 12 und 14 bis SCHWAB­MÜN­CHEN

13 17 Uhr. AUGSBURG Pro­vi­no­stra­ße 46, Di So und Fei­er­tag 9 18 Uhr, Son­der­aus­stel­lung „Glanz und Grau­en Mo­de im ‘Drit­ten Reich’“(bis 22. Ok­to­ber).

BAD WÖ­RIS­HO­FEN

Fi­del Kreu­zer Stra­ße 5, ge­öff­net 14 17 Uhr.

Haupt­stra­ße 16, In­fo Pa­vil­lon, 9.30 21 Uhr, Guck­kas­ten Aus­stel­lung zeigt his­to­ri­sche Auf­nah­men in 3D, Ein­tritt frei, Ga­le­rie, 9.30 21 Uhr, „950 Jah­re Bad Wö­ris­ho­fen Sta­tio­nen aus der Ge schich­te“, Ein­tritt frei. BO­BIN­GEN

Rat­haus­platz 1, 14 17 Uhr, „Wir Drei Der Vor­stand“, Ge­mein schafts­aus­stel­lung der Vor­stands­mit­g­lie der des Kunst­ver­eins Bo­bin­gen (bis En­de Sep­tem­ber).

GERST­HO­FEN KAU­FE­RING KÖ­NIGS­BRUNN

Al­ter Post­weg 1, 8.30 12.30 u. 14.30 17.30 Uhr, „Dio­ra men zur Schlacht auf dem Lech­feld“, Füh run­gen für die Di­ora­men kön­nen beim LANDS­BERG ge­öff­net nach 0176/96995470.

11 18 Uhr, „In Bewe gung“Fo­tos und Acryl­bil­der von Ve­ra Woi wo­de, (bis En­de Sep­tem­ber).

Vorderer An­ger 185, 8 19 Uhr, „Un­be­zahl­bar, sind nur Kat­zen!“Aus­stel­lung mit Bil­dern von Al­wi­na Si mon, (bis 23. Ju­ni).

Salz­gas­se 136 137, „Lud­wig Geb­hard Noch nie ge­zeig­te Ar bei­ten von 1967 bis 2005“, (bis 29. Ju­li), ge­öff­net nach Ver­ein­ba­rung un­ter Te­le­fon 08191/33630. SCHWAB­MÜN­CHEN

35, 14 20 Uhr, „Kunst ist Me­di­zin für die See le“, Kunst­ver­ein Schwab­mün­chen mit Wer­ken der Ma­le­rin Ga­b­rie­le Rit­ter, der Fo­to­gra­fin Ka­rin Stö­ver und der Ma­ler Ger­not Thamm, Eu­gen Ke­ri und Klaus Mach (bis No­vem­ber).

URSBERG

Klos ter­hof 7, 14 17 Uhr, Son­der­aus­stel­lung „Bi­beln“(Dau­er bis 25. Sep­tem­ber), Füh run­gen täg­lich 14 15 Uhr, 15 16 Uhr und 16 17 Uhr so­wie nach Ver­ein­ba­rung. Bit te mel­den Sie sich an der Mut­ter­haus­pfor te oder beim Mu­se­ums­ein­gang (Knopf mit Te­le­fon­hö­rer­zei­chen drü­cken und 3330 wäh­len), ge­öff­net 13.30 17 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.