Ein neu­er Strip­pen­zie­her

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - VON MICHA­EL HÖR­MANN mo­eh@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Wür­de man die Kreis­de­le­gier­ten­ver­samm­lung der Augs­bur­ger CSU im Wes­ten iso­liert be­trach­ten, könn­te der Ein­druck ent­ste­hen, dass der wie­der­ge­wähl­te Kreis­chef Leo Dietz auf Teu­fel komm raus sei­ne par­tei­in­ter­nen Geg­ner mund­tot ge­macht hat. Bei den Wah­len ka­men die­je­ni­gen zum Zug, auf die Dietz künf­tig setzt. Dass Dietz auf die­se Wei­se vor­ge­gan­gen ist, mag ei­ne Re­ak­ti­on dar­auf sein, wie sei­ne Geg­ner in den zu­rück­lie­gen­den Mo­na­ten ver­sucht ha­ben, ihn ab­zu­sä­gen. Die­se Re­vo­lu­ti­on ist gna­den­los ge­schei­tert. Dietz kann auf ei­nen gro­ßen Rück­halt im Ver­band zäh­len. Im Wis­sen um die­se Un­ter­stüt­zung sind die per­so­nel­len Wei­chen im Kreis­ver­band ge­stellt wor­den, die zwangs­läu­fig bei Ein­zel­nen für Är­ger sor­gen wer­den. Dietz, der die Strip­pen ge­zo­gen hat, geht be­wusst das Ri­si­ko ein, dass es wei­ter­hin Qu­er­schüs­se von Un­zu­frie­de­nen ge­ben kann. Das Team um Leo Dietz wird bei der Auf­stel­lung der Stadt­rats­lis­te für die Kom­mu­nal­wahl im Jahr 2020 sei­nen Ein­fluss gel­tend ma­chen. Der eins­ti­ge Strip­pen­zie­her Rolf von Ho­hen­hau ist da­mit aus­ge­boo­tet. Auch der Stern von Thors­ten Gro­ße, der 2015 ge­gen Dietz die Wahl ver­lo­ren hat, sinkt wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.