Trau­ri­ge Ent­wick­lung

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburger Land - Michae­la Kuchenbaur, Emer­sa­cker

Zum sel­ben The­ma:

Es ist mehr als trau­rig, was nun aus der einst hoch an­ge­se­he­nen Kreis­brand­in­spek­ti­on ge­wor­den ist. War­um hält ein Land­rat an ei­nem Kreis­brand­rat fest, den ei­gent­lich kei­ner mehr ha­ben will und der nur noch mil­de be­lä­chelt wird? Herr Sai­ler hat­te es in der Hand, das Blatt zu wen­den, er hat es lei­der nicht ge­tan, ob­wohl er den bei­den In­spek­to­ren zu­ge­sagt hat­te, er wer­de Mit­tel und We­ge fin­den.

Die zwei Kreis­brand­in­spek­to­ren, vier Kreis­brand­meis­ter und zwei Schieds­rich­ter, die ih­ren Hut ge­nom­men ha­ben, ver­die­nen Re­spekt und Hoch­ach­tung. Sie ha­ben Cha­rak­ter­stär­ke ge­zeigt und sich nicht län­ger ei­nem für sie in­ak­zep­ta­blen Kreis­brand­rat un­ter­ge­ord­net. Ei­nes muss man Zins­meis­ter las­sen: Er hat in re­la­tiv kur­zer Zeit das zer­stört, was sein Vor­gän­ger über vie­le Jah­re auf­ge­baut hat.

Ge­blie­ben ist nun ein aus­ge­dünn­tes Grüpp­chen. Ei­nes ist hier­bei je­doch si­cher: Die La­cher und Spöt­ter hat die Kreis­brand­in­spek­ti­on des Land­krei­ses Augs­burg auf ei­nen si­cher lan­gen Zei­t­raum auf ih­rer Sei­te. Denn dass der gu­te Ruf in ab­seh­ba­rer Zeit wie­der­her­ge­stellt wer­den kann, wa­ge ich zu be­zwei­feln. Ein schlech­ter Bei­ge­schmack wird blei­ben, an dem kommt auch Herr Sai­ler nicht mehr vor­bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.