Po­li­zei fasst nachts Golf­platz Ein­bre­cher

Kri­mi­nel­le Vier Män­ner aus Mol­da­wi­en ste­hen im Ver­dacht, im April den Wei­her­hof durch­sucht zu ha­ben. Sie be­droh­ten den Gre­en­kee­per der An­la­ge mit ei­ner Ei­sen­stan­ge. Wo­hin ih­re Spur über­all führt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Bobingen | Stauden - VON MA­XI­MI­LI­AN CZYSZ

Ges­serts­hau­sen Wei­her­hof Dan-Li­viu Ti­te, dem Ge­schäfts­füh­rer der Golf­an­la­ge Wei­her­hof, läuft es noch im­mer kalt den Rü­cken hin­un­ter: Nicht aus­zu­den­ken, was we­gen der 40 Eu­ro al­les hät­te pas­sie­ren kön­nen. So viel Wech­sel­geld fan­den meh­re­re Män­ner, als sie En­de April in das Ge­bäu­de der idyl­lisch ge­le­ge­nen An­la­ge bei Ges­serts­hau­sen ein­bra­chen. Doch dann pas­sier­te et­was, wo­mit sie nicht ge­rech­net hat­ten: Im Haus hielt sich ei­ner der bei­den Gre­en­kee­per des Plat­zes auf. Die mas­kier­ten Ein­bre­cher hat­ten ihn ge­weckt. Um ihn in Schach zu hal­ten, be­droh­te ihn ei­ner der Män­ner mit ei­ner Ei­sen­stan­ge. Jetzt sitzt er in Un­ter­su­chungs­haft – mit den drei an­de­ren, die auf­ge­grif­fen wur­den. Die vier Män­ner aus Mol­da­wi­en sa­ßen ge­gen 1 Uhr in ei­nem Schnell­re­stau­rant der Rast­an­la­ge an der A8, als Be­am­te der Bun­des­po­li­zei­in­spek­ti­on Ro­sen­heim auf sie auf­merk­sam wur­den. Mit der ver­stän­dig­ten Ver­stär­kung der Fahn­dung der In­spek­ti­on Ro­sen­heim wur­de das Quar­tett fest­ge­nom­men.

Bei den 25- bis 31-Jäh­ri­gen han­delt es sich of­fen­bar um Mit­glie­der ei­ner Ein­bre­cher­ban­de. Sie wur­den we­ni­ge Ta­ge vor­her schon bei ei­nem Golf­klub in Bö­blin­gen in Ba­denWürt­tem­berg ge­se­hen. Ver­mut­lich hat­ten die Män­ner die An­la­ge aus­spio­niert, um dann in na­her Zu­kunft ei­nen neu­en Ein­bruch zu star­ten. Auch bei den Golf­klubs Mang­fall­tal und Schloss Maxl­rain wur­den da­mals Ver­däch­ti­ge der Po­li­zei ge­mel­det. Die Män­ner ste­hen nun laut Po­li­zei im Ver­dacht, in die Golf­klubs in Mün­chen-Asch­heim, Moo­sin­ning und Rie­dering ein­ge­bro­chen zu ha­ben. Auch im Wei­her­hof sol­len sie ge­we­sen sein.

Wie be­rich­tet, wur­de dort der 61-jäh­ri­ge Gre­en­kee­per ge­gen 3.45 Uhr Op­fer ei­nes Raub­über­falls. Die Män­ner hat­ten ge­gen 3.45 Uhr ein Fens­ter im Erd­ge­schoss des Golf­an­la­gen­ge­bäu­des auf­ge­he­belt. Nach­dem sie im Erd­ge­schoss Beu­te ge­macht hat­ten, woll­ten sie ih­re Su­che im Ober­ge­schoss fort­set­zen. Was sie wohl nicht wuss­ten: Dort schlief ei­ner der bei­den Gre­en­kee­per der An­la­ge. Er wach­te auf und stell­te die Män­ner zur Re­de. Die fa­ckel­ten nicht lan­ge: Ei­ner der Mas­kier­ten be­droh­te ihn mit ei­ner Ei­sen­stan­ge, wäh­rend die an­de­ren wei­ter nach Wert­sa­chen such­ten. Die Be­ob­ach­tun­gen des Gre­en­kee­pers wa­ren eher spär­lich, weil er von ei­nem der Tä­ter mit ei­ner Ta­schen­lam­pe di­rekt in die Au­gen ge­blen­det wur­de. Ihn di­rekt mit der Ei­sen­stan­ge be­droht hat­te ein „hell­häu­ti­ger Aus­län­der“, der ei­ne Ge­sichts­mas­ke über den Kopf ge­zo­gen hat­te und mit ei­ner Win­ter­ja­cke be­klei­det war. Wo­her die Ei­sen­stan­ge stammt, ist nicht klar.

Mit ei­nem Lap­top, Han­dys, ei­ner Uhr so­wie Münz­geld flüch­te­ten die Män­ner an­schlie­ßend in den Wald. Auf dem Weg trenn­ten sie sich von den Ge­gen­stän­den – war­um auch im­mer. Je­den­falls wur­den drei Han­dys bei Mäh­ar­bei­ten in den Brenn­nes­seln ge­fun­den. Ei­nen eben­falls ge­stoh­le­nen Lap­top ent­deck­ten Spa­zier­gän­ger spä­ter im Wald. Die Beu­te hielt sich in Gren­zen, weit­aus hö­her war der Sach­scha­den: Golf­an­la­gen­ge­schäfts­füh­rer Dan-Li­viu Ti­te schätzt ihn auf rund 2000 Eu­ro.

Vor sechs Jah­ren wur­de die An­la­ge schon ein­mal von Kri­mi­nel­len heim­ge­sucht. Ein­bre­cher klet­ter­ten auf das Ter­ras­sen­dach und he­bel­ten dann ein Fens­ter auf. Die Alarm­an­la­ge hat­ten sie vor­her ent­si­chert. Im Klub­haus durch­wühl­ten sie meh­re­re Räu­me. Der Wert der Beu­te war eher ge­ring: Vier Fla­schen Bier fehl­ten nach dem Ein­bruch, der nach Aus­kunft von Dan-Li­viu Ti­te nie auf­ge­klärt wur­de.

Fo­to: Mar­cus Merk

Der Über­fall auf der Golf­an­la­ge am Wei her­hof scheint ge­klärt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.