Zeit zum Kof­fer­pa­cken

Bei der lan­gen Som­mer­nacht gibt es ein Ge­winn­spiel, das Lust auf Ur­laub macht

Schwabmuenchner Allgemeine - - ,ange 3ommernacht -

Wenn es drau­ßen noch stürmt und schneit, schwel­gen Chris­tof Leh­le von der Schrei­ne­rei Leh­le, Hei­ke Wa­gner von Hei­kes Fri­seur­team, Alex­an­der Schnei­der von der Fahr­schu­le Mark­graf/Schnei­der und Alex­an­dra Wil­bert vom Stadt Ak­tiv Ma­nage­ment be­reits in Ge­dan­ken dem Schwab­münch­ner Som­mer ent­ge­gen, stets mit neu­en Ide­en. Auch die­ses Jahr hat sich das Or­ga­ni­sa­ti­ons­team der Wer­be­ge­mein­schaft Schwab­mün­chen wie­der ei­ni­ges ein­fal­len las­sen. Den Auf­takt des dies­jäh­ri­gen „Schwab­münch­ner Som­mers“bil­det die lan­ge Som­mer­nacht am Frei­tag, den 23. Ju­ni. An die­sem Tag ha­ben die Ge­schäf­te ih­re Öff­nungs­zei­ten ver­län­gert: Bis 22 Uhr kann nach Her­zens­lust durch die Lä­den ge­bum­melt wer­den.

Nach den Ak­tio­nen „Shop­ping Star“und „Der Preis ist heiß“lau­tet das Mot­to der lan­gen Som­mer­nacht 2017 „Ich pa­cke mei­nen Kof­fer…“– ein Ge­winn­spiel für die ge­sam­te Fa­mi­lie. Es gilt ei­nen Kof­fer im Wert von 500 Eu­ro für die gan­ze Fa­mi­lie zu pa­cken. Fa­mi­li­en kön­nen sich mit den – ei­ne Wo­che vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn – aus­lie­gen­den Teil­nah­me­kar­ten be­wer­ben. Ein­ge­wor­fen wer­den die Teil­nah­me­kar­ten am Ver­an­stal­tungs­tag auf dem Stadt­platz.

An der lan­gen Som­mer­nacht wer­den zu­nächst vier Ge­win­ner ge­zo­gen. Nun gilt es, den Kof­fer nach ei­ner vor­ge­ge­be­nen Pack­lis­te mit Pro­duk­ten der be­tei­lig­ten Fir­men in ei­ner be­stimm­ten Zeit zu pa­cken, wo­bei je­des Fa­mi­li­en­mit­glied be­dacht wer­den muss. Den In­halt ih­res Kof­fers darf die Fa­mi­lie auf je­den Fall ihr Ei­gen nen­nen. Nach Be­en­di­gung der Zeit wird ei­ne Ge­samt­sie­ger­fa­mi­lie er­mit­telt, die sich noch über ei­ne Ta­ges­fahrt für vier Per­so­nen in den Eu­ro­pa­park Rust – ge­stif­tet vom Bus­un­ter­neh­men Stuh­ler – freu­en darf.

Kin­der kön­nen sich auf der Hüpf­burg „Blaue Kuh“aus­to­ben, sich schmin­ken las­sen oder ei­ne Run­de mit dem Po­ny rei­ten. Ihr akro­ba­ti­sches Kön­nen prä­sen­tie­ren die Ar­tis­ten des LE­WA­ZI – Schul­zir­kus der Le­on­hard-Wa­gner Schu­len. Und auch die Gar­de des TSV Schwab­mün­chen ist mit von der Par­tie. Wie je­des Jahr gibt es auf dem Stadt­markt au­ßer­dem Li­ve–Mu­sik. Für das leib­li­che Wohl sor­gen so­wohl die orts­an­säs­si­gen Gas­tro­no­men wie Ger­mar’s Bur­ger am Stadt­platz, Sz­abos Lan­gos, Bren­ner’ Cra­zy­kar­tof­fel so­wie Ca­rib­be­an Sun­ri­se und Metz­ge­rei Roh­rer. Ein­zig­ar­ti­ge, le­cke­re Bo­bon­va­ria­tio­nen bie­tet die Bon­bonHe­xe. Dol­ce Vi­ta und süd­län­di­sches Flair gibt es beim L’an­ti­pas­to in der Fug­ger­stra­ße mit sei­nen Spe­zia­li­tä­ten und dem Auf­tritt von Do­me­ni­co Sa­ler­no. In der Pa­ra­cel­sus Apo­the­ke und im Schöf­fel-LOWA Sto­re kann am Glücks­rad ge­dreht und auf tol­le Ge­win­ne ge­hofft wer­den. Das Mu­se­um Schwab­mün­chen hält au­ßer­dem ein Panorama-Puz­zle so­wie Ba­s­tel­bö­gen des Was­ser­turms, des Al­ten Rat­hau­ses und des Mu­se­ums be­reit.

pm/jkor

Fo­to: ina­rik, Fo­to­lia.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.