So funk­tio­nie­ren Tro­ja­ner

Schwabmuenchner Allgemeine - - Erste Seite -

Ein Tro­ja­ner ist ein Pro­gramm, das ei­ner Schad oder Spio­na­ge­soft wa­re den Weg auf ei­nen Com­pu­ter oder ein Mo­bil­te­le­fon eb­net. Die Soft­ware ge­langt qua­si im Bauch des Tro­ja­ners ins Sys­tem. Vor­bild sind die Grie­chen, die sich in ei­nem Holz pferd in die Stadt Tro­ja schmug gel­ten. Der ei­gent­li­che Scha­den für den Nut­zer ent­steht nicht durch den Tro­ja­ner an sich, son­dern durch die heim­lich ein­ge­schleus­ten Späh oder Fern­steue­rungs­funk­tio nen. So kön­nen Kri­mi­nel­le On­li­ne Ge­schäf­te ma­ni­pu­lie­ren oder die Po li­zei Ver­däch­ti­ge ob­ser­vie­ren. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.