Der Ma­cron-Fak­tor wirkt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Politik - VON DET­LEF DRE­WES dr@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Eu­ro­pa fühlt sich im Auf­wind. Ein Jahr nach Br­ex­it-Vo­tum und meh­re­ren Wah­len, in de­nen die EUGeg­ner deut­lich ge­schla­gen wur­den, er­lebt die Ge­mein­schaft so et­was wie ei­nen neu­en Auf­bruch. Da­für steht der jun­ge fran­zö­si­sche Prä­si­dent, der die Ge­mein­schaft nicht ein­fach ver­tei­digt, son­dern Re­for­men ein­for­dert. Er will nicht nur mehr Eu­ro­pa, son­dern auch ei­ne bes­se­re, schlag­kräf­ti­ge­re Uni­on. Un­ter dem Ein­druck die­ses fri­schen Win­des aus Paris, aber auch mit ge­stärk­tem Selbst­be­wusst­sein, das mit dem öko­no­mi­schen Rück­zug der USA auf sich selbst zu tun hat, be­ken­nen sich die Gip­fel-Teil­neh­mer in Brüs­sel zum of­fe­nen Han­del, zum Kli­ma­schutz ge­mäß dem Pa­ri­ser Ab­kom­men, zur Si­cher­heit ge­gen Ag­gres­si­on von au­ßen und Ter­ror im In­ne­ren.

Kei­ne Fra­ge: Die EU strotzt zwar noch nicht wie­der vor Selbst­be­wusst­sein. Aber sie ist ent­schlos­sen, ih­re Chan­cen zu er­grei­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.