Frei­wil­li­gen­dienst kann als Prak­ti­kum zäh­len

Schwabmuenchner Allgemeine - - Berufswelt - tmn

Ei­ni­ge Aus­bil­dungs­stät­ten und Uni­ver­si­tä­ten er­ken­nen den Frei­wil­li­gen­dienst als Prak­ti­kum an. Dar­über in­for­miert das Pres­se- und In­for­ma­ti­ons­amt der Bun­des­re­gie­rung. Hat der Abitu­ri­ent bei­spiels­wei­se ein Jahr lang in ei­ner Pfle­ge­sta­ti­on ge­ar­bei­tet, kann das die Chan­cen auf das Me­di­zin­stu­di­um ver­bes­sern. Wer nach dem Abitur schon ei­nen Zu­kunfts­plan hat, soll­te sich da­her früh­zei­tig bei der Uni­ver­si­tät oder dem Aus­bil­dungs­un­ter­neh­men über sol­che An­er­ken­nungs­mög­lich­kei­ten in­for­mie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.